Wdr_olaf_2018
Der WDR – Lokalzeit NRW – zu Gast in der Ballettschule: Olaf macht Weihnachten
19. Dezember 2018
Europameisterschaft_2019
Europameisterschaft 2019
2. Juni 2019
Go2019

Go2019

Die Ballettschule Grand Jeté bei den German Open 2019

 

Bei den diesjährigen German Open waren unsere Tänzerinnen sehr erfolgreich
33 Mädchen ertanzten sich 14 Pokale

1. Platz, Deutscher Meister          Anna, 8 Jahre in ihrem Ballett Solo “Coronation Day”
1. Platz, Deutscher Meister          Lucie, 12 jahre in ihrem Open Solo “Im Sommer”
1. Platz, Deutscher Meister          Akademieklasse im “Walz of the snwoflakes”
1. Platz, Deutscher Meister          Melina, 19 Jahre in der klassischen Solovariation “Esmeralda”
1. Platz, Deutscher Meister          Melina, 19 Jahre in ihrem Open Solo “Unfaithful”
1. Platz, Deutscher Meister          Leonie und Melina in ihrem Duett der Kategorie Open “Seite an Seite”
1. Platz, Deutscher Meister          Leonie, Pina und Melina im klassischen Trio “Drei Schwäne” aus Schwanensee

2. Platz, Deutscher Vizemeister          Bente 8 Jahre und Julia 9 Jahre im Ballett Duett “Ein Löffelchen voll Zucker”
2. Platz, Deutscher Vizemeister          Lara 9 Jahre, Widiane 10 Jahre, Laura 12 Jahre im Ballett Trio “Drei tanzende Prinzessinnen”
2. Platz, Deutscher Vizemeister          Akademieklasse in der Kategorie Open mit dem Gruppentanz “Feuer und Eis”

3. Platz                                             Efnan, 7 Jahre in ihrem Solotanz der Kategorie Open “Vaiana”
3. Platz                                             Rina, 11 Jahre in ihrem Solotanz der Kategorie Open “Rule the world”
3. Platz                                             Lucie, 12 Jahre in ihrem Solotanz der Kategorie Ballett “Märchen schreibt die Zeit”
3. Platz                                             Kinder der Fördergruppe im Alter von 7-11 Jahren in der Kategorie Ballett “Clara und ihre Zuckerstangen”

4. Platz                                            Maryam, 12 Jahre in der Klassischen Solovariation “Queen of Dryads”
7. Platz                                            Julia, 12 Jahre in der Klassischen Solo Variation “Giselle” und mit der guten Punktzahl daher für die
Europameisterschaft qualifiziert.